Natur und Wandern in Oberfranken


Felsengarten Sanspareil

Öffnungszeiten:

ganzjährig frei zugängig

Tipp:

Wenn der Stil den Kindern gefällt, lohnt sich auch ein Abstecher in die "Erimitage Bayreuth"

Kurzbeschreibung:

romantisch verwilderter, Park mit sehenswerten Gebäuden und Felsformationen; zum Spazierengehen, Verstecken und "Märchen lebendig werden lassen" geeignet.

Zeitrahmen:

1 - 3 Stunden, je nach Kreativität der Familie

Adresse:

Sanspareil 34, 96197 Wonsees

Parkmöglichkeit:

kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden

homepage:

www.schloesser.bayern.de



Binghöhle

Öffnungszeiten:

April - Oktober: täglich 10 - 17 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 4,50 €, Kinder ab 4 Jahre 2,50 €

Tipp:

Familienkarte (2 Erwachsene, 3 Kinder) 12,50 €

Kurzbeschreibung:

Ein der schönsten Tropfstein-Galerie-Höhlen auf 300 Metern länge durch den Berg. Unsere Kinder haben die Märchenführung sehr genossen. Besonders beeindruckend sind die Stille der Höhle und die immerwieder neuen grazilen, kristallin glitzernden Sinterformationen.

Besonderheit:

Kostenlose Leihjacken am Eingang, da In der Höhle 9 Grad Celsius herrschen. Fotoerlaubnis 1 €.

Zeitrahmen:

die Führung dauerd ca. 40 Minuten. Der Weg vom Parkplatz zum Höhleneingang ca. 15 Minuten, der Rückweg vom Höhlenausgang nur noch 5 Minuten.

Adresse:

Schauertal 9, 91346 Wiesentthal

Parkmöglichkeit:

2 ausgeschilderte Parkplätze am Rand von Streitberg

homepage:

www.binghoehle.de



Baumwipfelpfad Steigerwald

Öffnungszeiten:

April - Oktober täglich 9 - 18 Uhr

November - März täglich 10 - 16 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 9 € , Kinder ab 6 Jahre 6 €

Tipp:

Familienticket 21€

Kurzbeschreibung:

Der Baumwipfelpfad windet sich auf 1,15 km Pfadlänge in einen Höhe von ca. 26 Meter durch die Baumkronen. Am Pfad entlang findet man einige Informationen zu Flora und Fauna. Höhepunkt ist der sich nach oben öffnende Holzturm mit 42 Metern Höhe und einem wunderschönen Blick über den Steigerwald. Des weiteren gibt es noch einen Streichelzoo und Spielplatz für die Kinder.

Besonderheit:

Modern und zeitgemäß sind Spielstationen mit einer "Wipfel-App"

Zeitrahmen:

Wir haben uns hier knapp 2 Stunden aufgehalten.

Adresse:

Radstein 2, 96157 Ebrach

Parkmöglichkeit:

schöner großer Schotterparkplatz vor Ort

homepage:

www.baumwipfelpfad-ebrach.de



Himmelsleiter Pottenstein

Öffnungszeiten:

im Sommer frei zugänglich

Kurzbeschreibung:

37 m hoher Aussichtsturm mit einer 9 m Durchmesser Plattform auf 25,5 m Höhe. Es sind 150 Stufen zu bewältigen. Schon ab dem Parkplatz sind immer wieder schöne Aussichtspunkte (z.B. zum Erlebnisfelsen) zu entdecken. Landschaftlich reizvoll gelegen und leicht zu "erwandern".

 

Besonderheit:

Auf dem Weg zu Parkplatz liegt die Burg Pottenstein. Diese kann auch besichtigt werden.

Zeitrahmen:

Innerhalb einer Stunde gut zu bewältigen

Adresse:

Unnamed Road, 91278 Pottenstein

Parkmöglichkeit:

Elbersberg (Kapelle) – ca. 2km Gehweg

homepage:

die-fraenkische-schweiz.com



Oberes Püttlachtal

Öffnungszeiten:

jederzeit frei zugänglich

Kurzbeschreibung:

Schöne, schattige Wanderstrecke entlang der Püttlach durch den Wald - ein idyllisches und unberührtes Tal. Wir haben am Ufer bei einer Brücke das kühle Nass an den Füßen genossen und sind dann auf der Straßenseite bis zur Frei-Kneipp-Anlage gelaufen. An der hohen Nase (Geiskirche) konnten wir Kletterprofis beim hochsteigen der steil aufragenden Dolomitfelsen zusehen.

Besonderheit:

es gibt "auf halber Strecke" ein liebevolles Waldcafe mit nettem Spielplatz

Zeitrahmen:

Je nach Tempo der Kind 1 1/2 bis 3 Stunden

Adresse:

Fronfeste 4, 91278 Pottenstein

Parkmöglichkeit:

Direkt in der Stadt Pottenstein, hinter dem SeniVita Haus

homepage:

die-fraenkische-schweiz.com



Teufelshöhle

Öffnungszeiten:

April - Oktober: täglich 9 - 18 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 5,00 €, Kinder (4-15 Jahre) 3,00 €
Tipp:

Familienkarte (Eltern mit bis zu drei Kindern) 13,50 €

Kurzbeschreibung:

 

Eine große Karst-Tropfsteinhöhle mit gut ausgebauten und leicht begehbaren Wegen mit 400 Stufen. Ein bezauberndes Naturwunder mit beeindurckenden Stalagniten- und Stalagtiten-Formationen.

Dabei beträgt die Temperatur in der Teufelshöhle konstant

 

Besonderheit:

Da die Tempeeratur konstant 9°C beträgt empfiehlt sich langärmlige Kleidung

Zeitrahmen:

die Führung dauerd ca. 45 Minuten

Adresse:

Pegnitzer Straße 100, 91278 Pottenstein

Parkmöglichkeit:

asphaltierter Parkplatz direkt vor dem Höhleneingang

homepage:

pottenstein.de/startseite-teufelshoehle



Sophienhöhle

Öffnungszeiten:

Ende März - Anfang November: Di - So 10-30 - 17 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 5,00 €, Kinder (4-14 Jahre) 3,00 €

Kurzbeschreibung:

Die noch aktive Sophienhöhle gleicht einen unterirdischen Palast. Über Jahrtausende sind traumhafte Tropfsteingebilde entstanden, Stalagmiten wie der riesige „Millionär“ oder bis zu fünf Meter lange „Sinterfahnen“. Je nach Zusammensetzung der Tropfen spielen die Farben magisch in Ocker-, Rot- und Brauntönen.

Besonderheit:

Besonders beeindruckend  ich dauch das ausgestellte weltweit einzigartige vollständige Höhlenbärenskelett

Zeitrahmen:

Mit "Wanderung" vom Parkplatz sollten 1 1/2 Stunden eingeplant werden

Adresse:

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Parkmöglichkeit:

Parkplatz unterhalb der Höhle oder vor der Burg Rabenstein

homepage:

burg-rabenstein.de/sophienhoehle